11.04.18: JEAN PHILIPPE KINDLER & JOHANNES FLOEHR - POETRY SLAM SOLOSHOW


Bei unserer Reihe BURN AFTER READING - POETRY & PARTY präsentieren wir in unregelmäßigen Abständen die Bühnenprogramme besonders herausragender Künstler der Poetry Slam Szene.

 

AM 11.04.18 dürfen wir uns auf das gemeinsame Duoprogramm zweier besonders herausragender Poetry Slammer und Kabarettisten freuen: Jean-Philippe Kindler (dreifacher NRW-Landesmeister im Poetry Slam) und Johannes Floehr.

 

JEAN-PHILIPPE KINDLER

Jean-Philippe Kindler - Gewinner unseres "Best of Poetry Slam" im März im Gloria-Kino - ist NRW-Landesmeister im Poetry Slam 2017 und schaffte es im vergangenen Oktober gleich bei seiner ersten Teilnahme ins Finale der deutschsprachigen Meisterschaften. Gleichzeitig gewann er unzählige Poetry Slams im deutschsprachigen Raum, szeneintern bekam er die Auszeichnung des „Newcomer des Jahres“. 

Kindler verwebt Lyrik und Rap-Elemente zu einer rasenden Performanz, immerzu politisch kritisch und äußerst humorvoll. Letztens erst war er beim WDR zu Gast, im Zuge der Sendung „Satire Deluxe“ bezeichnete man ihn als „Slammer wie aus dem Bilderbuch“. 

 

JOHANNES FLOEHR

Johannes Floehr ist Krefelds wichtigster Kulturschaffender und einer der witzigsten und erfolgreichsten Poetry Slammer im deutschsprachigen Raum. Er ist seit Jahren jedes Mal bei den deutschsprachigen Meisterschaften vertreten, zudem ist er NRW-Trizemeister und ausgezeichnet mit Preisen für seine humorvoll-dadaistischen Kurzgeschichten.

 

Zu seinen größten Erfolgen zählen die Teilnahmen an unzähligen Meisterschaften sowie die Tatsache, dass er zu Schulzeiten Klassensprecher der 5b war. Die rheinische Post bezeichnet ihn in einem Portrait völlig zurecht als „Dompteur der deutschen Sprache“.

VORVERKAUF UND ABENDKASSE

 

Tickets gibt´s im TICKETSHOP IM SATURN (Königsbau Passagen, beim Stuttgarter Schlossplatz) und in unserem Online-Ticketshop.

Die Abendkasse öffnet um 19 Uhr.