13.12.17: NEKTARIOS VLACHOPOULOS & JULIAN HEUN


Bei unserer Reihe BURN AFTER READING - POETRY & PARTY präsentieren wir in unregelmäßigen Abständen die Bühnenprogramme besonders herausragender Künstler der Poetry Slam Szene.

 

Am 13.  Dezember sind zwei der erfolgreichsten Poetry Slammer überhaupt zu Gast bei BURN AFTER READING, das diesmal im Club Schräglage stattfindet: Nektarios Vlachopoulos (Heilbronn) und Julian Heun (Berlin), beide nicht nur Träger unzähliger Kabarettpreise, sondern auch beide Gewinner der Deutschsprachigen Meisterschaften im Poetry Slam!

 

Nektarios Vlachopoulos, Slampoet und Humorist sowie ehemaliger Deutschlehrer mit griechischem Integrationshintergrund, tritt seit 2008 auf Literaturveranstaltungen zwischen Flensburg und Zürich auf. 2011 gewann er das große Finale der deutschsprachigen Poetry Slam Meisterschaft in der Hamburger O2-World, 2012 die Rheinland-Pfälzische und 2015 die Baden-Württembergische Poetry Slam Meisterschaft. Eine Auswahl weiterer Auszeichungen: Kabarett Kaktus 2016, Kleinkunstpreis Baden-Württemberg 2017, Passauer Scharfrichterbeil 2016, Bielefelder Kabarettpreis 2017, Goldener Rostocker Koggenzieher 2017.

Vlachopoulos´ Texte zeichnen sich durch Geschwindigkeit, Präzision und absurden Humor aus. In seinem ersten Soloprogramm „Niemand weiß, wie man mich schreibt“ mischt er das Beste aus acht Jahren Bühnenerfahrung mit vergnüglichen Alltagsgeschichten und peinlichen Improvisationen.

 

Julian Heun ist Autor, Poetry Slammer und Moderator. Er schreibt und spricht im Raum zwischen kunstvollem Humor und humorvoller Kunst. Er arbeitet für Radio Fritz (rbb) und schrieb für das Neo Magazin Royale (zdf). 2013 erschien sein erster Roman Strawberry Fields Berlin bei Rowohlt Berlin.

 

Ein Studium der Literaturwissenschaft und ein Praktikum bei der Bildzeitung haben ihn nur partiell verderben können. Genauso wie die Preise, die er zu früh bekommen hat. Seit 2007 ist er auf Poetry Slams und Kleinkunstbühnen zu finden und hat einige Trophäen mitgebracht: doppelter Deutschsprachiger Meister im Poetry Slam (U20 & Team), dreifacher Deutschsprachiger Vizemeister (Einzel & Team), zweifacher Berliner Meister im Poetry Slam.

 

2010 gewann er außerdem den renommierten Kleinkunstpreis "Stuttgarter Besen" samt Publikumspreis. 

VORVERKAUF UND ABENDKASSE

 

Tickets gibt´s im TICKETSHOP IM SATURN (Königsbau Passagen, beim Stuttgarter Schlossplatz) und in unserem Online-Ticketshop.

Die Abendkasse öffnet um 19 Uhr.