02.03.17: SEBASTIAN 23 - SoloSlamShow



Die Reihe „Burn After Reading“ präsentiert besonders herausragende Künstler aus der Poetry Slam Szene mit ihren Soloprogrammen mit anschließender DJ-Party.

Am 02.03.16 ist der zweifache Gewinner der Deutschsprachigen Meisterschaften sowie Vize-Weltmeister im Poetry Slam Sebastian 23 zu Gast.

 

Sebastian 23 mischt frische Texte mit dem besten aus den letzten Jahren zu einem Abend, der zwischen kritisch und albern pendelt, auf jeden Fall übertriebene Niceness destilliert und den Lurch mit Links föhnt. Da reicht das fein ziselierte Gedicht sich die metaphorisch durchwirkte Hand mit irrlichterndem Quark und der sachgerechten Faltung vorlauter Zwischenrufer. Was auch immer das bedeuten mag.

 

Er bringt seine Gitarre mit, die allerdings nur dekorative Zwecke erfüllt, z.B. Musik. 

 

 

Sebastian 23 ist nicht nur zweifacher Champion der deutschsprachigen Slam-Meisterschaften, sondern wurde u. a. auch mit zwei der renommiertesten Kleinkunst- und Kabarettpreisen ausgezeichnet, der St. Ingberter Pfanne (2008) sowie dem Prix Pantheon (2010). Mit im Gepäck hat er sein neues Buch „Hinfallen ist wie anlehnen, nur später“.

VORVERKAUF & ABENDKASSE

Tickets für die Show von David Friedrich & Felix Lobrecht gibt´s im Ticketshop im Saturn (Königsbau Passagen beim Schlossplatz) und online hier: